Bogen klein Silikon-Kerzengießform

8,99 €*

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-5 Tage

Produktnummer: KGF-090
Versandgewicht: 0.1 kg
Produktinformationen "Bogen klein Silikon-Kerzengießform"
Silikon-Kerzengießformen: (Bogen klein von Glorex)
  • Abmessungen der fertigen Kerzen: 12 x 6 x 3,5 cm
  • Hitzebeständig: bis 80°C
Mitgeliefert werden:
  • Runddocht (markiertes Ende ist die Kerzenspitze)
  • Thermoknetmasse (optional zu verwenden)
  • Nadel
Die Form ermöglicht ein leichtes Entformen der Kerze.
Materialien, die der Form beiliegen:
  • Silikon-Kerzengießform (Zylinder mit Rillen von Glorex)
  • Runddocht (markiertes Ende ist die Kerzenspitze)
  • Thermoknetmasse (optional zu verwenden)
  • Nadel
Zusätzlich benötigte Materialien:
  • Kerzenwachs (z. B. Paraffinwachs, Bienenwachs)
  • Wachsfarbe oder Kerzenduft
  • Runddocht 0, Flachdocht 3x4, Stearindocht 40
  • Topf zum Schmelzen des Wachses, hitzebeständiges Gefäß oder Wachsschmelzgerät
  • Thermometer
Für das Gießen dieser Kerze benötigen Sie etwa 200 g Kerzenwachs, das sich ideal für Bienenwachs, Wachsgranulat oder Kompositionswachs eignet. Es ist wichtig, das Wachs nicht zu heiß einzufüllen, da die Form sonst leicht reißen kann.
Empfohlene Dochte:
  • Runddocht 0
  • Flachdocht 3x4
Anleitung zur Verwendung der Bogenkerzen-Gießform:
Vorbereitung der Form:
  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Silikon-Kerzengießform sauber und trocken ist. Überprüfen Sie sie auf eventuelle Beschädigungen oder Unregelmäßigkeiten.
Vorbereitung des Wachses:
  1. Schneiden Sie das Kerzenwachs in kleine Stücke, um es schneller und gleichmäßiger schmelzen zu können.
  2. Schmelzen Sie das Wachs langsam in einem Topf oder einem hitzebeständigen Gefäß. Verwenden Sie dabei ein Thermometer, um sicherzustellen, dass das Wachs nicht überhitzt.
Vorbereitung der Dochte:
  1. Schneiden Sie die Dochte auf die gewünschte Länge.
  2. Fädeln Sie die Dochte mit einer Nadel ein und führen Sie sie von unten mittig durch die geschlossene Form, die später die Kerzenspitze sein wird.
  3. Schneiden Sie den Knoten ab und drücken Sie ihn flach.
  4. Verschließen Sie alles zusätzlich mit Thermoknetmasse zur Sicherheit (optional, da kein Wachs herausläuft).
  5. Führen Sie die Nadel nun mittig durch die andere Seite am Boden der Silikonform und stellen Sie sicher, dass der Docht gerade und zentriert ist.
Gießen des Wachses:
  1. Sobald das Wachs geschmolzen ist und die richtige Temperatur erreicht hat, gießen Sie es langsam und vorsichtig in die Silikon-Kerzengießform.
  2. Füllen Sie die Form bis zum gewünschten Füllstand, lassen Sie jedoch etwas Platz nach oben, da das Wachs beim Abkühlen schrumpfen kann.
Abkühlung und Aushärtung:
  1. Lassen Sie das gegossene Wachs vollständig in der Form abkühlen und aushärten, bevor Sie es herausnehmen. Dies kann einige Stunden dauern, je nach Größe und Dicke der Kerzen.
Entfernen der Kerzen:
  1. Drehen Sie vorsichtig die Silikonform um und entnehmen Sie die fertigen Kerzen. Falls sie sich schwer lösen lassen, biegen oder dehnen Sie die Form leicht, um die Kerzen herauszulösen.
Abschlussarbeiten:
  1. Nach dem Entfernen der Kerzen können Sie gegebenenfalls weitere Arbeiten durchführen, wie das Schneiden der Dochte auf die gewünschte Länge oder das Glätten der Oberfläche der Kerzen.
Denken Sie stets an die Sicherheit, wenn Sie mit heißem Wachs arbeiten.
Tipp:
Für das Gießen empfiehlt sich die Verwendung von Stearin, da es nicht zusammenzieht und die Kerze weniger stark tropft. Die Form kann auch für Dekorationszwecke genutzt werden, z. B. um mit Keraflott zu gießen. Dadurch entstehen individuelle und ansprechende Dekorationen für Zuhause oder als Geschenkidee. Falls Sie interessiert sind, könnten wir gemeinsam Ideen sammeln, wie wir die Formen am besten gestalten können. Vielleicht entdecken wir noch weitere kreative Verwendungsmöglichkeiten.

Praktisches Zubehör zum Kerzengießen:

Schmelzbehälter
  • Wachsschmelzgefäß aus Aluminium
  • nahtlos gezogen
  • Durchmesser 8,7 cm Höhe 22,5 cm
  • Wandstärke 0,6 mm
  • mit tropffreien Ausgießrand
Produkteigenschaften:
Das Gefäß kann mit 1,2 Liter flüssigem Wachs befüllt werden. Zum Kerzengießen und Kerzenziehen geeignet.

Ab 9,89 €*
Schmelztopf mit Griff 400ml
  • Schmelztopf mit Griff aus Edelstahl von Dr. Oetker
  • 400 ml Fassungsvermögen, Maße 26 cm x 14 cm und 5,5 cm Tief
  • für Töpfe bis ca. 25 cm Durchmesser.
  • beidseitige Gießvorrichtung, Lebensmittelecht
  • Schmelzkelle steht durch seinen flachen Boden
Verwendungsmöglichkeiten:

Dieser Schmelztopf vielseitig einsetzbar, ideal zum Schmelzen von Wachs, Seife oder auch Schokolade im Wasserbad. Man kann die Flüssigkeit beidseitig ausgießen, geeignet für Rechts- und Linkshänder.

Produkteigenschaften:

Der Schmelztopf ist lebensmittelecht und einfach zu reinigen. Dank des flachen Bodens, kann die Kelle auch frei stehen (kippelt nicht).Sie ist temperaturbeständig bis 400°C und lebensmittelecht. Schmelztopf darf auf oder an offener Flamme nicht verwendet werden.

16,99 €*
Kerzenfarbe Pigment rot 10g
  • Kerzenfarbe "Rot" zum Kerzengießen von bekro
  • geeignet zum Einfärben von Kerzenwachs, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen
  • Inhalt: 10 g für ca. 5 kg Wachs je nach gewünschter Farbintensität
  • Granulat, löst es sich schnell auf
  • lichtstabil und nicht fettend
Verwendungsmöglichkeiten:
Rote Kerzen sind eine vielseitige Wahl und eignen sich für viele Anlässe und Zwecke. Hier sind einige Beispiele, für die rote Kerzen gut geeignet sind:
Romantische Anlässe: Rote Kerzen sind ein Klassiker, wenn es um romantische Anlässe wie Valentinstag, Jahrestage oder Hochzeiten geht. Sie können rote Stumpenkerzen, Teelichter oder sogar schwimmende Kerzen verwenden, um eine romantische Atmosphäre zu schaffen.

Weihnachten: Rote Kerzen sind auch eine beliebte Wahl für Weihnachtsdekorationen. Sie können rote Adventskerzen, Stumpenkerzen oder Tafelkerzen verwenden, um Ihre Weihnachtsdekorationen zu ergänzen.

Meditation und Entspannung: Rote Kerzen können auch zur Meditation und Entspannung verwendet werden. Rote Kerzen werden oft mit Energie und Leidenschaft in Verbindung gebracht und können helfen, eine beruhigende Atmosphäre zu schaffen.

Dekorative Akzente: Rote Kerzen können auch als dekorative Akzente in Ihrem Zuhause verwendet werden. Sie können rote Kerzen in dekorativen Kerzenhaltern platzieren oder sie in Gruppen anordnen, um einen dramatischen Effekt zu erzielen.

Religiöse Anlässe: Rote Kerzen werden oft in religiösen Zeremonien verwendet. Zum Beispiel werden rote Kerzen in katholischen Gottesdiensten als Symbol für das Blut Christi verwendet.

Zusammenfassend sind rote Kerzen eine vielseitige Wahl für viele verschiedene Anlässe und Zwecke. Ob Sie eine romantische Atmosphäre schaffen möchten oder eine dekorative Akzentuierung wünschen, rote Kerzen können eine lebendige und ansprechende Ergänzung zu Ihrem Zuhause oder Veranstaltung sein.

Produkteigenschaften:
Die zu verwendende Menge der Farbe ist abhängig von der gewünschten Farbintensität.
Sie lässt sich besonders einfach dosieren und löst sich sehr gut im flüssigem Wachs auf.
Sie ist lichtstabil und nicht fettend. Das bedeutet, wenn Sie die Kerze auch auf einem weißen Tuch oder ähnlichem einige Zeit stehen lassen können, ohne das die Kerze Rückstände hinterlässt.

Die Farbe enthält keine Fettsäuren, aber Triglyceride. Die verwendeten Triglyceride sind pflanzlichen Ursprungs (Ölpalme), aber RPSO SG zertifiziert.

Verwendung:
Geben Sie je nach gewünschter Farbintensität nach Ihren Vorstellungen Farbe in das geschmolzene Wachs. Während des Zugebens der Farben sollten Sie umrühren um eine gleichmäßige Färbung zu erhalten.
Die Kerzenfarben können in der geschmolzenen Wachsmasse beliebig untereinander vermischt werden. Da es feines Granulat ist, löst es sich schnell auf und man kann jeden gewünschten Farbton erreichen.
Man benötigt ca. 2 g Farbe für 1 kg Wachs.

Inhalt: 10 g (0,20 €* / 1 g)

Ab 1,99 €*
Stearin-Kristall-Struktur Perlen 25kg
  • 25 kg Stearin Flocken, weiß, aus pflanzlichen Ursprung, verpackt in einem 25kg Sack
  • speziell für Kerzenherstellung mit Kristall-Struktur 3-fach gepresst
  • 10% bis 20% Kerzenstearin mit Wachsgranulat mischbar, für Kerzen mit einer schönen Kristallstruktur
  • Schmelzpunkt 52°C - 57°C, optimale Gießtemperatur beträgt 75°C - 80°C.
  • Kann für reine Stearinkerzen mit ausgeprägte Kristall-Struktur an der Oberfläche verwendet werden.
Produkteigenschaften:
Kann für reine Stearinkerzen mit ausgeprägte Kristall-Struktur an der Oberfläche verwendet werden. Auch durch das Vermischen von 10% bis 20% Kerzenstearin mit Wachsgranulat erhalten Kerzen eine schöne Farbe oder zum Gießen im Glas und anderen Behältern geeignet.

Gleichzeitig wird auch die Brenneigenschaft und Brenndauer der Kerze verbessert. Zimmertemperatur aushärten lassen!

Verarbeitung:
Die einfachste Art ist das Stearin in eine Dose zu füllen und diese im Wasserbad zu erhitzen. Wachs nie direkt im Topf schmelzen, da die Temperatur nicht kontrollierbar ist.
Kippen Sie das Stearin in einem ein Gefäß, tun Sie dieses in ein Wasserbad und erhitzen Sie das Wasserbad langsam. Farbe oder Duft zusetzen und gut umrühren.

Diese pflanzliche Wachsmischung ist als direkt einsetzbare Mischung vor allem für Kerzen in Gläsern oder Behältern geeignet . Da es sich kaum zusammen zieht. Möchte man eine stehende Kerze damit gießen, empfehle ich die Formen aus recyceltem Polycarbonat. Aus diesen Formen lässt sich das Kristall-Struktur-Stearin gut entformen, dann brauch man auch kein Schrumpfwachs. Es lässt sich gut mir unseren Kerzenfarben einfärben.

Wenn das Gefäß zu heiß geworden ist, kann man es gut mit einen Dosenöffner festhalten und so direkt gießen.
Wenn möglich verwenden Sie mehrere Gießformen für einen Durchgang.
Hat die Gießform eine Öffnung für den Docht an der Spitze, fädeln Sie diesen durch, machen einen Knoten und dichten das Loch mit Abdichtungsmasse oder Klebewachs ab. (beides bei uns im Shop unter Zubehör erhältlich). Danach das andere Ende ( wird am Kerzenfuß sein) zwischen zwei Schaschlik Stäbchen, die am Ende jeweils mit Gummis zusammen gehalten werden, in der Mitte durch stecken und ziehen, damit der Docht straff und gerade ist.
Nun wird der flüssige Stearin in die Gießform gegossen, vorher nochmals gut umrühren, da sich die Farbe oft unten absetzt. Achten Sie vor dem Gießen darauf, dass die Gießform gerade steht und nicht wackelt. Gießen Sie nun langsam und vorsichtig, damit nichts überläuft. Lässt man das Stearin an der Luft erstarrten, bilden die Kristalle deutliche Höhenunterschiede, quasi ein 3D-Relief (siehe Foto). In einer Gießform ist das ja nicht möglich, die Oberfläche bleibt glatt, bildet aber schneekristallähnliche 2D-Strukturen, die anders aussehen. (Bild und Erklärung von einem netten, hilfsbereiten Kunden!)

Nach dem ! Vollständigem ! Erkalten der Kerze den Konten an der Kerzenspitze abschneiden und Kerze aus der Form ziehen. Sollte es zu schwer gehen, heißes Wasser über die Form laufen lassen.
Noch Docht am Kerzenfuß abschneiden und es ist vollbracht! Sie halben Ihre erste selbst gegossene Kerze in den Händen.

Inhalt: 25 kg (6,99 €* / 1 kg)

174,75 €*
Stearindocht 80
  • Stearinflachdocht 80, empfohlen für Kerzen mit einem Durchmesser bis 50 mm
  • Geflochtene Stearindochte aus hochwertiger Baumwolle, speziell präparierter zum Gießen von Stearinkerzen.
  • Borax freier Docht
  • geeignet für freistehende Kerzen mit bis zu 100% Stearin
  • Stearinflachdochte haben kein Brennrichtung / Laufrichtung
Produkteigenschaften:
Der Stearindocht wurde aus hochwertigen Garnrohstoffen nach OEKO-TEX® Standard 100 hergestellt, er ist schadstoffgeprüft, gesundheitlich einwandfrei.
Dieser Stearindocht ist speziell für Stearinkerzen präpariert, da die Stearinsäure sonst bei längerer Lagerung der Stearinkerzen den Docht zerfressen würde!

Der Unterschied zwischen Rund- und Flachdochten ist, dass Runddochte standfester sind und nur eine Laufrichtung haben. Entfernt man ihre Markierung, so kann man nicht mehr feststellen welches die Dochtspitze ist.

Verwendung:
Hat die Gießform eine Öffnung für den Docht an der Spitze, so fädeln Sie den Docht durch diese hindurch, machen einen Knoten und dichten das Loch mit Abdichtungsmasse oder Klebewachs ab (beides bei uns im Shop unter Zubehör erhältlich).
Danach das andere Ende (wird am Kerzenfuß sein) zwischen zwei Schaschlik Stäbchen, die am Ende jeweils mit Gummis zusammen gehalten werden, in der Mitte durch stecken und ziehen, damit der Docht straff und gerade ist. Alternativ können Sie den Docht auch z.B. an einer Nadel verknoten.

Wählen Sie den richtigen Docht für Ihre Kerze aus. Die Dicke und Länge des Dochtes hängen von der Größe der Kerze ab. Ein zu dünner Docht kann dazu führen, dass die Kerze nicht richtig brennt, während ein zu dicker Docht zu einer zu großen Flamme führen kann.

Wenn Sie mehrere Kerzen mit dem gleichen Docht herstellen, kann eine Dochtklammer hilfreich sein. Sie ermöglicht es Ihnen, den Docht gleichmäßig zu positionieren.

Legen Sie den Docht in die Form, in der Sie die Kerze herstellen möchten. Stellen Sie sicher, dass er gerade und mittig platziert ist.

Schmelzen Sie das Stearin in einem geeigneten Behälter, der hitzebeständig ist.

Gießen Sie das geschmolzene Stearin vorsichtig in die Kerzenform um den Docht herum. Lassen Sie es aushärten.

Nachdem die Kerze vollständig ausgehärtet ist, schneiden Sie den Docht auf die gewünschte Länge. Normalerweise sollte er etwa einen Zentimeter über der Kerzenoberfläche stehen.

Kerze anzünden: Ihre Stearinkerze ist nun einsatzbereit. Zünden Sie sie vorsichtig an und genießen Sie das warme, ruhige Licht.
Es ist wichtig, sicherzustellen, dass der Docht richtig dimensioniert ist und dass er während des Brennens nicht zu stark raucht oder spritzt. Die Verwendung eines passenden Dochts ist entscheidend für eine sichere und effektive Stearinkerze.

In Abhängigkeit vom Durchmesser der Kerze empfehlen wir folgende Dochtgrößen:

Stearindocht 60 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 35 mm
Stearindocht 80 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 50 mm
Stearindocht 100 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 65 mm
Stearindocht 120 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 80 mm

Natürlich ist die Größe des Dochtes immer noch abhängig von dem Wachs welches man verwendet. Aber auch die Kerzenfarbe und die Zugabe des Duftes muss man auch berücksichtigen! Sind die Farben dunkel, sollte der Docht ein bisschen größer sein. Gießt man Kerzen im Glas, kann der Docht ein bisschen kleiner sein. Ausprobieren ist immer gut!

Ab 0,49 €*