17.02.21

blog_unsere_kerzenfarben__3

Unsere Kerzenfarben im Test mit den Wachssorten

Ich möchte euch von meinem letzten kreativen Projekt berichten, bei dem ich eure Kerzenfarbpigmente in Neonfarben verwendet habe.
Ich bin einfach total begeistert von diesen Pigmenten, denn sie sind unglaublich farbenfroh und leuchtend. Sie bringen wirklich einen kräftigen Farbtupfer in den Raum und sorgen für eine fröhliche Atmosphäre.
Besonders beeindruckend sind die Neonfarben in Kombination mit dem Kerzenwachsgranulat auf Paraffinbasis (KW-34). Da das Kerzenwachs selbst kaum eine eigene Farbe hat, kommen die Neonpigmente hier richtig zur Geltung. Es ist erstaunlich, wie lebendig und strahlend die Farben auf den Kerzen wirken.
Für mein letztes Projekt habe ich den Zylinder (KGF-301) verwendet und ihn mit verschiedenen Neonfarben gegossen.
Die Ergebnisse waren einfach fantastisch:


Eine leuchtend gelbe Kerze mit dem Kerzenfarbpigment neongelb (FW-453), die an einen sonnigen Sommertag erinnert.
Eine frische grüne Kerze mit dem Kerzenfarbpigment neongrün (FW-456), die wie ein üppiger Garten wirkt.
Eine knallig orange Kerze mit dem Kerzenfarbpigment neonorange (FW-457), die sofort gute Laune verbreitet.
Eine leidenschaftlich rote Kerze mit dem Kerzenfarbpigment neonrot (FW-455), die einen Hauch von Romantik versprüht.
Es war einfach ein Genuss, diese farbenfrohen Kerzen herzustellen. Jede einzelne Kerze war ein kleines Kunstwerk, das den Raum sofort aufhellte und eine fröhliche Stimmung verbreitete. Die Neonfarben haben wirklich eine besondere Wirkung und lassen die Kerzen richtig strahlen.

Ich bin euch sehr dankbar für diese fantastischen Kerzenfarbpigmente. Sie haben mein Projekt zu etwas Besonderem gemacht und ich freue mich schon darauf, weitere kreative Ideen damit umzusetzen.
Kerzenfarbe Pigment gelb neon 10g
  • Kerzenfarbe "neongelb" von bekro zum Kerzengießen
  • geeignet zum Einfärben von Kerzenwachs, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen
  • Inhalt: 10 g für ca. 5 kg Wachs je nach gewünschter Farbintensität
  • Granulat, löst es sich schnell auf
  • lichtstabil und nicht fettend
Verwendungsmöglichkeiten:
Wunderschöne und kräftige Kerzenfarbe. Eingefärbtes Wachsgranulat zum Einfärben von Kerzenwachs, Kerzengel, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen. Sie eröffnet Ihnen viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten beim Kerzengießen.

Produkteigenschaften:
Die zu verwendende Menge der Farbe ist abhängig von der gewünschten Farbintensität.
Sie lässt sich besonders einfach dosieren und löst sich sehr gut im flüssigem Wachs auf.
Sie ist lichtstabil und nicht fettend. Das bedeutet, wenn Sie die Kerze auch auf einem weißen Tuch oder ähnlichem einige Zeit stehen lassen können, ohne das die Kerze Rückstände hinterlässt.
Die Farbe enthält keine Fettsäuren, aber Triglyceride. Die verwendeten Triglyceride sind pflanzlichen Ursprungs (Ölpalme), aber RPSO SG zertifiziert.
Verwendung:
Geben Sie je nach gewünschter Farbintensität nach Ihren Vorstellungen Farbe in das geschmolzene Wachs. Während des Zugebens der Farben sollten Sie umrühren um eine gleichmäßige Färbung zu erhalten.
Die Kerzenfarben können in der geschmolzenen Wachsmasse beliebig untereinander vermischt werden. Da es feines Granulat ist, löst es sich schnell auf und man kann jeden gewünschten Farbton erreichen.
Man benötigt ca. 2 g Farbe für 1 kg Wachs.

Inhalt: 10 g (0,20 €* / 1 g)

Ab 1,99 €*
Kerzenfarbe Pigment rot neon10g
  • Kerzenfarbe "neonrot" von bekro zum Kerzengießen
  • geeignet zum Einfärben von Kerzenwachs, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen
  • Inhalt: 10 g für ca. 5 kg Wachs je nach gewünschter Farbintensität
  • Granulat, löst es sich schnell auf
  • lichtstabil und nicht fettend
Verwendungsmöglichkeiten:
Wunderschöne und kräftige Kerzenfarbe. Eingefärbtes Wachsgranulat zum Einfärben von Kerzenwachs, Kerzengel, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen. Sie eröffnet Ihnen viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten beim Kerzengießen.

Produkteigenschaften:
Die zu verwendende Menge der Farbe ist abhängig von der gewünschten Farbintensität.
Sie lässt sich besonders einfach dosieren und löst sich sehr gut im flüssigem Wachs auf.
Sie ist lichtstabil und nicht fettend. Das bedeutet, wenn Sie die Kerze auch auf einem weißen Tuch oder ähnlichem einige Zeit stehen lassen können, ohne das die Kerze Rückstände hinterlässt.
Die Farbe enthält keine Fettsäuren, aber Triglyceride. Die verwendeten Triglyceride sind pflanzlichen Ursprungs (Ölpalme), aber RPSO SG zertifiziert.
Verwendung:
Geben Sie je nach gewünschter Farbintensität nach Ihren Vorstellungen Farbe in das geschmolzene Wachs. Während des Zugebens der Farben sollten Sie umrühren um eine gleichmäßige Färbung zu erhalten.
Die Kerzenfarben können in der geschmolzenen Wachsmasse beliebig untereinander vermischt werden. Da es feines Granulat ist, löst es sich schnell auf und man kann jeden gewünschten Farbton erreichen.
Man benötigt ca. 2 g Farbe für 1 kg Wachs.

Inhalt: 10 g (0,20 €* / 1 g)

Ab 1,99 €*
Kerzenfarbe Pigment grün neon 10g
  • Kerzenfarbe "neongrün" von bekro zum Kerzengießen
  • geeignet zum Einfärben von Kerzenwachs, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen
  • Inhalt: 10 g für ca. 5 kg Wachs je nach gewünschter Farbintensität
  • Granulat, löst es sich schnell auf
  • lichtstabil und nicht fettend
Verwendungsmöglichkeiten:
Wunderschöne und kräftige Kerzenfarbe. Eingefärbtes Wachsgranulat zum Einfärben von Kerzenwachs, Kerzengel, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen. Sie eröffnet Ihnen viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten beim Kerzengießen.

Produkteigenschaften:
Die zu verwendende Menge der Farbe ist abhängig von der gewünschten Farbintensität.
Sie lässt sich besonders einfach dosieren und löst sich sehr gut im flüssigem Wachs auf.
Sie ist lichtstabil und nicht fettend. Das bedeutet, wenn Sie die Kerze auch auf einem weißen Tuch oder ähnlichem einige Zeit stehen lassen können, ohne das die Kerze Rückstände hinterlässt.

Die Farbe enthält keine Fettsäuren, aber Triglyceride. Die verwendeten Triglyceride sind pflanzlichen Ursprungs (Ölpalme), aber RPSO SG zertifiziert.
Verwendung:
Geben Sie je nach gewünschter Farbintensität nach Ihren Vorstellungen Farbe in das geschmolzene Wachs. Während des Zugebens der Farben sollten Sie umrühren um eine gleichmäßige Färbung zu erhalten.
Die Kerzenfarben können in der geschmolzenen Wachsmasse beliebig untereinander vermischt werden. Da es feines Granulat ist, löst es sich schnell auf und man kann jeden gewünschten Farbton erreichen.
Man benötigt ca. 2 g Farbe für 1 kg Wachs.

Inhalt: 10 g (0,20 €* / 1 g)

Ab 1,99 €*
Kerzenfarbe Pigment orange neon 10g
  • Kerzenfarbe "neonorange" von bekro zum Kerzengießen
  • geeignet zum Einfärben von Kerzenwachs, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen
  • Inhalt: 10 g für ca. 5 kg Wachs je nach gewünschter Farbintensität
  • Granulat, löst es sich schnell auf
  • lichtstabil und nicht fettend
Verwendungsmöglichkeiten:
Wunderschöne und kräftige Kerzenfarbe. Eingefärbtes Wachsgranulat zum Einfärben von Kerzenwachs, Kerzengel, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen. Sie eröffnet Ihnen viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten beim Kerzengießen.

Produkteigenschaften:
Die zu verwendende Menge der Farbe ist abhängig von der gewünschten Farbintensität.
Sie lässt sich besonders einfach dosieren und löst sich sehr gut im flüssigem Wachs auf.
Sie ist lichtstabil und nicht fettend. Das bedeutet, wenn Sie die Kerze auch auf einem weißen Tuch oder ähnlichem einige Zeit stehen lassen können, ohne das die Kerze Rückstände hinterlässt.
Die Farbe enthält keine Fettsäuren, aber Triglyceride. Die verwendeten Triglyceride sind pflanzlichen Ursprungs (Ölpalme), aber RPSO SG zertifiziert.
Verwendung:
Geben Sie je nach gewünschter Farbintensität nach Ihren Vorstellungen Farbe in das geschmolzene Wachs. Während des Zugebens der Farben sollten Sie umrühren um eine gleichmäßige Färbung zu erhalten.
Die Kerzenfarben können in der geschmolzenen Wachsmasse beliebig untereinander vermischt werden. Da es feines Granulat ist, löst es sich schnell auf und man kann jeden gewünschten Farbton erreichen.
Man benötigt ca. 2 g Farbe für 1 kg Wachs.

Inhalt: 10 g (0,20 €* / 1 g)

Ab 1,99 €*
Zylinder D 60 mm H 280 mm Kerzengießform
  • Zylinder Kerzengießform Durchmesser 60 mm Höhe 280 mm
  • Hochwertige Gießform aus recyceltem Polycarbonat
  • Hitzebeständig bis 140°C, 2-teilige Kerzengießform
  • Passender Docht, Abdichtungsmasse und eine Nadel werden mit geliefert
  • Einfach zu entformen
Verwendungsmöglichkeiten:
Die Kerzengießform "Zylinder" ist für Bienenwachs, Wachsgranulat, Kompositionswachs oder Kerzenstearin geeignet. Plan aufeinander gesteckt und ohne Schlitz ist die Kerzen gut zu Gießen und Entformen lassen. Als 2 Teile lassen sich Rohr und Sockel/Deckel auch besser reinigen.
Mit Kraft lässt sich der Sockel/Deckel von dem Rohr abnehmen und mit stärkerem Druck von oben wieder aufstecken.

Produkteigenschaften:
Die Kerzengießform besteht aus hochwertigem recyceltem Polycarbonat dadurch ist sie leicht trübe, aber geht leichter zu entformen. Sie ist für den mehrmaligen Gebrauch ausgelegt, bestehen aus 2 Teile, die nicht miteinander verklebt sind sondern abnehmbar. Das sieht nur auf der 1. Blick so aus, als wären diese verklebt. Wichtig dabei ist, dass vor dem Gießen überprüft wird, ob der „Deckel“ fest auf der Form sitzt. Wenn man die Form durch den Deckel anschaut, muss der Rand des Rohrs rundum auf dem Deckel sitzen. Auch sollte der Docht gut gespannt sein, damit kein Wachs austreten kann.
Weiter ist es wichtig, dass das Wachs auf mind. 85-90°C erwärmt wird, damit die Kerze sich problemlos aus der Form lösen kann.
Um eine optimale Kerze zu gießen, sollte der Temperaturunterschied zwischen Form und Wachs nicht all zu groß sein. Das ist besser für die Form und wenn das Wachs dann noch langsam bei Zimmertemperatur auskühlt und erhärtet, bekommt man die Kerze auch besser aus der Form heraus. Einfach die Form vor dem Gießen bei ca.60°C im Bachofer erwärmen.

Welche Menge an Wachs wird benötigt?
Für diese Kerzengießform benötigen Sie ca. 700 g Wachs. Die genaue Menge an benötigtem Wachs kann vor dem Gießen bestimmt werden, in dem die Formen mit Wasser gefüllt und dessen Menge bestimmt wird. Das Gewicht des Wassers ist mit 0,86 zu multiplizieren um das Gewicht in Wachs zu ermitteln.

Welchen Docht brauche ich für diese Kerzengießform?
Für diese Kerzengießform empfehlen wird den Flachdocht 3x13 bis 3 x 15.
Bei dem Flachdocht 3x15 bleibt ein minimaler Rand von der Kerze stehen. Bei dem Flachdocht 3x12 könnte es eventuell auch sein, dass die Kerze eher mal tunnelt. Sie können auch den Runddocht 7 verwenden, bei Verwendung von Kerzenresten den Bienenwachsdocht 7 oder wenn man Stearinkerzen gießen möchte den Stearindocht 100. Wir legen einen gewachsten Flachdocht 3x15.

Denke daran, dass es normalerweise eine gewisse Anpassungsphase gibt, um den perfekten Docht für deine speziellen Kerzen zu finden. Sei geduldig und experimentiere, bis du die beste Kombination für deine Bedürfnisse gefunden hast.

Hinweis vom Hersteller:
Die Form aus recyceltem Polycarbonat sind recyclingbedingt leicht trübe bzw. man sieht leichte Striche im Material. Dies hat aber keinerlei Nachteil auf die Kerzen es ist ein rein optischer Mangel.
Alle Kerzenformen sind leicht konisch, damit man die Kerzen auch aus der Form lösen. Somit an der Spitze etwas kleiner als im Bodenbereich.

24,99 €*
Kerzenwachs-Granulat 1kg
  • Paraffinwachsgranulat (1 Kilo) wird in einer 1-kg-Papiertüte geliefert.
  • Hochwertiges, schneeweißes Wachsgranulat (entölt) auf Paraffinbasis, speziell für die Kerzenherstellung geeignet.
  • Es kann mit allen Wachsfarbpigmenten eingefärbt werden.
  • Der Schmelzpunkt liegt zwischen 56°C und 58°C und es kann mit Kerzenstearin und Bienenwachs vermischt werden.
Anwendung:
Kerzenherstellung ist wahrscheinlich eine der häufigsten Verwendungen für Paraffinwachsgranulat. Es wird geschmolzen und in Formen gegossen, um Kerzen herzustellen. In handwerklichen Projekten kann Paraffinwachsgranulat verwendet werden, um farbige Kerzen, Seifen oder sogar Badebomben herzustellen. In der Schmuckherstellung kann es dazu verwendet werden, Modelle für Gießverfahren herzustellen, um Schmuckstücke zu formen. In der Industrie wird Paraffinwachsgranulat in verschiedenen technischen Anwendungen verwendet, beispielsweise als Schmiermittel oder zur Beschichtung von Papierprodukten.
Verarbeitung:
Gießen Sie nun das flüssige Wachs in die Gießform. Rühren Sie vor dem Gießen nochmals gut um, da sich die Farbe oft am Boden absetzt.

Achten Sie darauf, dass die Gießform vor dem Gießen geradesteht und nicht wackelt. Gießen Sie langsam und vorsichtig, damit nichts überläuft.
Behalten Sie immer einen kleinen Rest des Wachses zurück, da die Kerze beim Erkalten einfällt und Sie daher nachgießen müssen, um den Kerzenfuß plan zu halten. Lassen Sie die Kerzen abkühlen; es geht schneller im Kühlschrank oder in der Tiefkühltruhe.
Der entstandene Hohlraum am Kerzenfuß muss regelmäßig nachgegossen werden. Nach dem vollständigen Erkalten der Kerze schneiden Sie den Knoten an der Kerzenspitze ab und ziehen die Kerze aus der Form. Wenn dies schwierig ist, lassen Sie heißes Wasser über die Form laufen oder legen Sie sie für einige Zeit in die Tiefkühltruhe.
Schneiden Sie anschließend den Docht am Kerzenfuß ab und Ihre erste selbst gegossene Kerze ist fertig!

Danach stecken Sie das andere Ende des Dochts (das am Kerzenfuß sein wird) zwischen zwei Schaschlik-Stäbchen, die am Ende jeweils mit Gummis zusammengehalten werden, in der Mitte durch und ziehen ihn straff und gerade.

Die einfachste Methode ist, das Wachs in eine Dose zu füllen und diese im Wasserbad zu erhitzen.
Das Wachs sollte niemals direkt im Topf geschmolzen werden, da die Temperatur nicht kontrollierbar ist. Geben Sie die gewünschte Menge Wachs in ein Gefäß, setzen Sie es in ein Wasserbad und erhitzen Sie es langsam. Fügen Sie Stearin, Farbe oder Duft hinzu und rühren Sie gut um. Wenn das Gefäß zu heiß wird, können Sie es sicher mit einem Dosenöffner halten und das Wachs direkt gießen. Verwenden Sie wenn möglich mehrere Gießformen für einen Durchgang.
Wenn die Gießform eine Öffnung für den Docht an der Spitze hat, fädeln Sie diesen durch, machen einen Knoten und dichten das Loch mit Abdichtungsmasse oder Klebewachs ab (beides ist bei uns im Shop unter Zubehör erhältlich).

Das Kerzenwachs/Paraffin eignet sich zum Gießen von Kerzen und sollte idealerweise mit Stearin gemischt werden, um das Rußen der Kerze zu verhindern.
Es eignet sich für freistehende Kerzen sowie Kerzen im Glas. Unsere Wachsfarbpigmente eignen sich gut zum Färben des Wachses.

Ab 5,92 €*
Kerzenfarbe Pigment orange neon 10g
  • Kerzenfarbe "neonorange" von bekro zum Kerzengießen
  • geeignet zum Einfärben von Kerzenwachs, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen
  • Inhalt: 10 g für ca. 5 kg Wachs je nach gewünschter Farbintensität
  • Granulat, löst es sich schnell auf
  • lichtstabil und nicht fettend
Verwendungsmöglichkeiten:
Wunderschöne und kräftige Kerzenfarbe. Eingefärbtes Wachsgranulat zum Einfärben von Kerzenwachs, Kerzengel, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen. Sie eröffnet Ihnen viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten beim Kerzengießen.

Produkteigenschaften:
Die zu verwendende Menge der Farbe ist abhängig von der gewünschten Farbintensität.
Sie lässt sich besonders einfach dosieren und löst sich sehr gut im flüssigem Wachs auf.
Sie ist lichtstabil und nicht fettend. Das bedeutet, wenn Sie die Kerze auch auf einem weißen Tuch oder ähnlichem einige Zeit stehen lassen können, ohne das die Kerze Rückstände hinterlässt.
Die Farbe enthält keine Fettsäuren, aber Triglyceride. Die verwendeten Triglyceride sind pflanzlichen Ursprungs (Ölpalme), aber RPSO SG zertifiziert.
Verwendung:
Geben Sie je nach gewünschter Farbintensität nach Ihren Vorstellungen Farbe in das geschmolzene Wachs. Während des Zugebens der Farben sollten Sie umrühren um eine gleichmäßige Färbung zu erhalten.
Die Kerzenfarben können in der geschmolzenen Wachsmasse beliebig untereinander vermischt werden. Da es feines Granulat ist, löst es sich schnell auf und man kann jeden gewünschten Farbton erreichen.
Man benötigt ca. 2 g Farbe für 1 kg Wachs.

Inhalt: 10 g (0,20 €* / 1 g)

Ab 1,99 €*
Um zu zeigen, wie das Kerzenwachsgranulat in natur aussieht, zeigt das nächsten Bild gut. Da haben wir 'nur' eine Rosenkerze mit der Rose Silikonform (SKF-6) und Kerzenwachsgranulat gegossen, als zweites eine Rosenkerze mit Kerzenwachsgranulat plus der Kerzenfarb Pigmente weiß (FW-26):
Rose Silikonform für Kerzen und Seife
  • Silikongießform „Rose“
  • Die Gießform besteht aus einer Einzelform.
  • Die fertige Kerze hat einen Durchmesser von 3,5 cm und ist 3,7 cm hoch
  • Durch die Flexibilität der Gießform lässt sich die Seife besonders gut entnehmen.
  • Die Gießform wird mit der Nadel und einer ausführlichen Gebrauchs- und Verarbeitungsanleitung zum Kerzengießen geliefert.
Anwendung:
Seifengießen
Die Seifen können nach vollständiger Abkühlung durch leichten Druck auf die Form einfach entnommen werden. Ist sie noch nicht ganz erkaltet können Dellen durch das Herausdrücken entstehen. Wir raten davon ab die Abkühlung im Kühlschrank zu beschleunigen, da sich in diesem Fall Wassertropfen an der Oberfläche bilden. Durch das Gießen mehrerer Schichten können mehrfarbige Seifen hergestellt werden. Jede weitere Schicht sollte erst aufgetragen werden, nachdem die Vorherige vollständig abgekühlt ist. Die fertigen Seifen können zusätzlich verziert werden, in dem man z.B. die Vertiefungen oder Erhebungen mit flüssiger Seifenfarbe anmalt. Ein großes Angebot passender Seifenfarben finden Sie in unserem Shop. Eine weitere Variante ist das Einbetten von Objekten in der Seife. Hierfür bieten sich z.B. hübsche Steine oder Blüten an. Je nachdem, ob das einzubettende Objekt leichter oder schwerer als die flüssige Seife ist, muss unterschiedlich vorgegangen werden. Bei Blüten hat es sich bewährt zuerst eine Schicht Seife zu gießen, dann die Blüte in die noch flüssige Schicht zumindest teilweise einzubetten, erkalten zu lassen und anschließen die obere Schicht zu gießen. Bei Steinen muss zuerst die untere Schicht erkalten. Dann wird der Stein eingelegt und mit Seife übergossen.
Man benötigt ca. 30 g Seife.

Kerzengießen
Der Docht wird durch das Nadelöhr geführt und danach die Nadel ins Zentrum des Rosenmotives gestochen. Danach die Nadel abziehen und einen Schlaufenknoten knüpfen. Anschließend den Docht auf der Einfüllseite mit der Dochtnadel spannen und fixieren. Ist die Kerzen gegossen und das Wachs ganz ausgekühlt, so wird der Schlaufenknoten durch ziehen geöffnet. Danach wird die Silikonform aus dem Rohr herausgeschoben und die fertige Kerze kann entnommen werden. Die Form steht danach wieder für das Gießen der nächsten Kerze zur Verfügung.
Man benötigt ca. 20 g Wachs.

11,49 €*
Kerzenfarbe Pigment weiß 10g
  • Kerzenfarbe "Weiß" von bekro zum Kerzengießen
  • geeignet zum Einfärben von Kerzenwachs, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen
  • Inhalt: 10 g für ca. 5 kg Wachs je nach gewünschter Farbintensität
  • Granulat, löst es sich schnell auf
  • lichtstabil und nicht fettend
Verwendungsmöglichkeiten:
Die weiße Kerzenfarbe ist wie Deckweiß im Tuschkasten anzuwenden. Sie ist mit den anderen Farben mischbar, diese werden dadurch je nach Wunsch heller. Eingefärbtes Wachsgranulat zum Einfärben von Kerzenwachs, Kerzengel, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen. Sie eröffnet Ihnen viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten beim Kerzengießen.

Produkteigenschaften:
Die zu verwendende Menge der Farbe ist abhängig von der gewünschten Farbintensität.
Sie lässt sich besonders einfach dosieren und löst sich sehr gut im flüssigem Wachs auf.
Sie ist lichtstabil und nicht fettend. Das bedeutet, wenn Sie die Kerze auch auf einem weißen Tuch oder ähnlichem einige Zeit stehen lassen können, ohne das die Kerze Rückstände hinterlässt.
Bei dieser Farbe muss man eine Dochtnummer größer nehmen, da der Docht sonst verstopft!
Die Farbe enthält keine Fettsäuren, aber Triglyceride. Die verwendeten Triglyceride sind pflanzlichen Ursprungs (Ölpalme), aber RPSO SG zertifiziert.
Verwendung:
Geben Sie je nach gewünschter Farbintensität nach Ihren Vorstellungen Farbe in das geschmolzene Wachs. Während des Zugebens der Farben sollten Sie umrühren um eine gleichmäßige Färbung zu erhalten.

Die Kerzenfarben können in der geschmolzenen Wachsmasse beliebig untereinander vermischt werden. Da es feines Granulat ist, löst es sich schnell auf und man kann jeden gewünschten Farbton erreichen.
Man benötigt ca. 2 g Farbe für 1 kg Wachs.

Inhalt: 10 g (0,20 €* / 1 g)

Ab 1,99 €*
Flachdocht 3x06
  • Flachdocht Größe 3 x 6, empfohlen für Kerzen mit einem Durchmesser bis 40 mm
  • Geflochtene Flachdochte aus hochwertiger Baumwolle
  • Universell verwendbare, auch für Kerzen mit einem großen Stearinanteil einsetzbar, da boraxfrei
  • 3 x 6 bedeutet er besteht aus drei Strängen mit je 6 Fäden.
  • Flachdochte haben kein Brennrichtung / Laufrichtung
Verwendungsmöglichkeiten:
Flachdochte sind für Wachsgranulat, Kompositionswachs geeignet und können auch für Öllampen verwendet werden.

Produkteigenschaften:
Der Flachdocht wurde aus hochwertigen Garnrohstoffen nach OEKO-TEX® Standard 100 hergestellt, er ist schadstoffgeprüft, gesundheitlich einwandfrei.
Der Unterschied zwischen Rund- und Flachdochten ist, dass Runddochte standfester sind und nur eine Laufrichtung haben. Entfernt man ihre Markierung, so kann man nicht mehr feststellen welches die Dochtspitze ist.
Mit dieser Dochtart werden die meisten Kerzen gegossen, da man beide Enden als Dochtspitze verwenden kann.
Umso mehr Farbe, Duft oder Stearin man dem Wachs beimischt, umso größer muss der Docht sein.
Aus diesem Grund handelt es sich hier bei der Angabe des Kerzen Durchmessers um einen Mittelwert.

Boraxfrei Dochte werden oft in Kerzen verwendet, um die Flamme zu stabilisieren und das Tropfen von Wachs zu minimieren. Der Vorteil von boraxfreien Dochten ist, dass sie ohne den Zusatz von Borax hergestellt werden, was für manche Menschen von Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und Umweltverträglichkeit von Borax ausgeht. Borax ist eine chemische Verbindung, die bei der Verbrennung von Kerzen freigesetzt werden kann und einige gesundheitliche Bedenken hervorruft. Boraxfreie Dochte sind daher eine gute Alternative für diejenigen, die nach einer umweltfreundlichen und gesünderen Option suchen. Allerdings ist zu beachten, dass die Qualität und Effektivität von Dochten von verschiedenen Faktoren abhängt, wie der Art des Wachses, der Größe und Form der Kerze und der Größe des Dochts. Es ist wichtig, den richtigen Docht für die jeweilige Kerze auszuwählen, um eine optimale Leistung zu gewährleisten.

Verwendung:
Hat die Gießform eine Öffnung für den Docht an der Spitze, so fädeln Sie den Docht durch diese hindurch, machen einen Knoten und dichten das Loch mit Abdichtungsmasse oder Klebewachs ab (beides bei uns im Shop unter Zubehör erhältlich).
Danach das andere Ende (wird am Kerzenfuß sein) zwischen zwei Schaschlik Stäbchen, die am Ende jeweils mit Gummis zusammen gehalten werden, in der Mitte durch stecken und ziehen, damit der Docht straff und gerade ist. Alternativ können Sie den Docht auch z.B. an einer Nadel verknoten.

In Abhängigkeit vom Durchmesser der Kerze empfehlen wir folgende Dochtgrößen:

Flachdocht 3x4 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 22 mm
Flachdocht 3x5, 3x6 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 30 mm
Flachdocht 3x7, 3x8, 3x9 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 40 mm
Flachdocht 3x9, 3x10 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 50 mm
Flachdocht 3x11, 3x12, 3x13 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 60mm
Flachdocht 3x15 für Kerzen mit einem Durchmesser 60mm bis 80 mm
Flachdocht 3x18 für Kerzen mit einem Durchmesser 70 mm bis 100 mm
Flachdocht 3x25 und 3x27 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 130 mm

Natürlich ist die Größe des Dochtes immer noch abhängig von dem Wachs welches man verwendet. Aber auch die Kerzenfarbe und die Zugabe des Duftes muss man auch berücksichtigen! Sind die Farben dunkel, sollte der Docht ein bisschen größer sein. Gießt man Kerzen im Glas, kann der Docht ein bisschen kleiner sein. Ausprobieren ist immer gut!

Ab 0,26 €*
Mit Kompositionswachs leuchten die Kerzenfarbe Pigmente auch noch sehr gut. Hier wurde die Kerzengießform schräg in den Gießformhalter (ZK-080) gegossen. An der Kerzenspitze ist das Kerzenfarb Pigment neongelb. Dann folgt das Kerzenfarbe Pigment neonrot, Kerzenfarbe Pigment dunkelgrün und zum Schluss Kerzenfarbe Pigment neonorange:
Gießformenhalter
  • Gießformenhalter für vier Kerzenformen
  • Zur perfekten Positionierung von Gießformen
  • so können schöne Schichtkerzen angefertigt werden
  • kurze Anleitung zum Zusammenbauen liegt bei
  • für einteilige Gießformen
Verwendungsmöglichkeiten:
Durch den Gießformenhalter kann man individuelle Schichtkerzen gießen, ganz einfach anzuwenden. Für vier Gießformen. Je nach Größe der Form, kann man die Halterung verschieben, so haben alle Formen genügend Platz und es ist ein angenehmes Arbeiten.

Produkteigenschaften:
Der Gießformenhalter stößt bei größeren Gießformen an seine Grenzen, da die Halterungen aus Kunststoff sind und großes Gewicht nicht tragen können. Deshalb sollte man sehr vorsichtig sein und eher kleinere Gießformen verwenden. Wir empfehlen Gießformen bis 200g Wachs, größere Formen sollten zusätzlich abgestützt werden.Bei größeren Gießformen ist nicht nur die Gefahr, dass etwas bricht, auch die Schrauben greifen dann nicht mehr richtig.

26,99 €*
Bei dem Kristall-Struktur-Stearin (KW-1) werden die Neonfarben mit der Kristall-Struktur leicht pastellfarbend, da das Kristall-Struktur-Stearin schon alleine eine weiße, glänzende Farbe mit der schönen Kristall-Struktur hat. Der Zylinder (KGF-300) wurde mit den Kerzenfarbe in neonpink (FW-454), neongelb (FW-453), neonorange (FW-457), neonrot (FW-55), neongrün (FW-456) und ganz unten neonrosa (FW-458) gegossen:
Zylinder D 50 mm H 280 mm Kerzengießform
  • Zylinder Kerzengießform Durchmesser 50 mm Höhe 280 mm
  • Hochwertige Gießform aus recyceltem Polycarbonat
  • Hitzebeständig bis 140°C, 2 teilige Kerzengießform
  • Passender Docht, Abdichtungsmasse und eine Nadel werden mit geliefert
  • Einfach zu entformen
Verwendungsmöglichkeiten:
Die Kerzengießform "Zylinder" ist für Bienenwachs, Wachsgranulat, Kompositionswachs oder Kerzenstearin geeignet. Plan aufeinander gesteckt und ohne Schlitz ist die Kerzen gut zu Gießen und Entformen lassen. Als 2 Teile lassen sich Rohr und Sockel/Deckel auch besser reinigen.
Mit Kraft lässt sich der Sockel/Deckel von dem Rohr abnehmen und mit stärkerem Druck von oben wieder aufstecken.

Produkteigenschaften:
Die Kerzengießform besteht aus hochwertigem recyceltem Polycarbonat dadurch ist sie leicht trübe, aber geht leichter zu entformen. Sie ist für den mehrmaligen Gebrauch ausgelegt, bestehen aus 2 Teile, die nicht miteinander verklebt sind sondern abnehmbar. Das sieht nur auf der 1. Blick so aus, als wären diese verklebt. Wichtig dabei ist, dass vor dem Gießen überprüft wird, ob der „Deckel“ fest auf der Form sitzt. Wenn man die Form durch den Deckel anschaut, muss der Rand des Rohrs rundum auf dem Deckel sitzen. Auch sollte der Docht gut gespannt sein, damit kein Wachs austreten kann.
Weiter ist es wichtig, dass das Wachs auf mind. 85-90°C erwärmt wird, damit die Kerze sich problemlos aus der Form lösen kann. Um eine optimale Kerze zu gießen, sollte der Temperaturunterschied zwischen Form und Wachs nicht all zu groß sein. Das ist besser für die Form und wenn das Wachs dann noch langsam bei Zimmertemperatur auskühlt und erhärtet, bekommt man die Kerze auch besser aus der Form heraus. Einfach die Form vor dem Gießen bei ca.60°C im Backofen erwärmen.

Welche Menge an Wachs wird benötigt?
Für diese Kerzengießform benötigen Sie ca. 600 g Wachs. Die genaue Menge an benötigtem Wachs kann vor dem Gießen bestimmt werden, in dem die Formen mit Wasser gefüllt und dessen Menge bestimmt wird. Das Gewicht des Wassers ist mit 0,86 zu multiplizieren um das Gewicht in Wachs zu ermitteln.

Welchen Docht brauche ich für diese Kerzengießform?

Für diese Kerzengießform empfehlen wird den Flachdocht 3 x 10, den Runddocht 4, bei Verwendung von Kerzenresten den Bienenwachsdocht 4 oder wenn man Stearinkerzen gießen möchte den Stearindocht 80. Wir legen einen gewachsten Flachdocht 3x10, da dieser für fast alle Wachssorten einsetzbar ist.

Hinweis vom Hersteller:
Die Form aus recyceltem Polycarbonat sind recyclingbedingt leicht trübe bzw. man sieht leichte Striche im Material. Dies hat aber keinerlei Nachteil auf die Kerzen es ist ein rein optischer Mangel.
Alle Kerzenformen sind leicht konisch, damit man die Kerzen auch aus der Form lösen. Somit an der Spitze etwas kleiner als im Bodenbereich.

22,49 €*
Stearin-Kristall-Struktur Perlen 1kg
  • 1 kg Stearinperlen, weiß, pflanzlichen Ursprungs, speziell für die Kerzenherstellung mit einer dreifach gepressten Kristallstruktur.
  • Es ist möglich, das Kerzenstearin mit andren Wachssorten zu mischen, um die Brennzeit zu verlängern oder ein gleichmäßigeres Brennverhalten fördern.
  • Der Schmelzpunkt beträgt 54°C bis 57°C, und die optimale Gießtemperatur liegt zwischen 75°C und 80°C.
  • Dieses Produkt eignet sich für die Herstellung reiner Stearinkerzen mit einer ausgeprägten Kristallstruktur an der Oberfläche.
Produkteigenschaften:


Dieses Produkt kann für reine Stearinkerzen mit einer ausgeprägten Kristallstruktur an der Oberfläche verwendet werden. Durch das Vermischen von 10% bis 20% Kerzenstearin mit Wachsgranulat oder anderen Wachssorten erhalten die Kerzen eine schöne Farbe und eignen sich auch zum Gießen in Glas und anderen Behältern.

Darüber hinaus verbessert sich gleichzeitig die Brenneigenschaft und Brenndauer der Kerze. Zum Aushärten lassen empfiehlt es sich, die Kerze bei Zimmertemperatur zu belassen.

Verarbeitung:
Eine einfache Methode ist es, das Stearin in ein hitzebeständiges Gefäß zu füllen und dieses dann in einem Wasserbad langsam zu erhitzen. Es wird dringend empfohlen, das Wachs niemals direkt im Topf zu schmelzen, da die Temperatur schwer kontrollierbar ist.

Sobald das Stearin in das Gefäß gegeben wurde, setzen Sie dieses in das Wasserbad ein und erhitzen es langsam.
Während des Erhitzens können Farbstoffe oder Duftstoffe hinzugefügt und gründlich umgerührt werden.

Diese pflanzliche Wachsmischung eignet sich besonders gut für Kerzen in Gläsern oder Behältern, da sie kaum schrumpft. Wenn Sie jedoch eine freistehende Kerze gießen möchten, empfehle ich die Verwendung von Formen aus recyceltem Polycarbonat. Aus diesen Formen lässt sich das Stearin leicht entfernen, ohne dass zusätzliches Schrumpfwachs benötigt wird.
Es lässt sich auch gut mit unseren Kerzenfarben einfärben.

Um ein Überhitzen des Gefäßes zu vermeiden, kann es mit einem Dosenöffner festgehalten und das Stearin direkt aus dem Gefäß gegossen werden.

Es ist ratsam, mehrere Gießformen gleichzeitig zu verwenden, falls möglich. Falls die Gießform eine Öffnung für den Docht an der Spitze hat, kann dieser durchgefädelt und mit Abdichtungsmasse oder Klebewachs abgedichtet werden (beides in unserem Zubehör erhältlich).
Anschließend wird das andere Ende des Dochts, das sich am Boden der Kerze befinden wird, zwischen zwei Schaschlik-Stäbchen platziert, die jeweils mit Gummibändern zusammengehalten werden, um den Docht straff und gerade zu halten.

Das flüssige Stearin wird nun langsam und vorsichtig in die Gießform gegossen.
Vor dem Gießen sollte das Stearin noch einmal gründlich umgerührt werden, da sich die Farbe oft am Boden absetzt. Achten Sie darauf, dass die Gießform während des Gießens geradesteht und nicht wackelt. Wenn das Stearin an der Luft erstarrt, bilden sich deutliche Höhenunterschiede in den Kristallen, was eine Art 3D-Relief erzeugt (siehe Foto). In einer Gießform ist dies nicht möglich, daher bleibt die Oberfläche glatt, aber es bilden sich schneekristallähnliche 2D-Strukturen, die anders aussehen.
Nachdem die Kerze vollständig abgekühlt ist, schneiden Sie den Docht an der Spitze ab und ziehen Sie die Kerze aus der Form. Wenn dies schwierig ist, können Sie heißes Wasser über die Form laufen lassen, um das Entfernen zu erleichtern. Schneiden Sie dann den Docht am Boden der Kerze ab, und Ihre erste selbst gegossene Kerze ist fertig!

Ab 6,29 €*
Kerzenfarbe Pigment rosa neon 10g
  • Kerzenfarbe "neonrosa" von bekro zum Kerzengießen
  • geeignet zum Einfärben von Kerzenwachs, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen
  • Inhalt: 10 g für ca. 5 kg Wachs je nach gewünschter Farbintensität
  • Granulat, löst es sich schnell auf
  • lichtstabil und nicht fettend
Verwendungsmöglichkeiten:
Wunderschöne und kräftige Kerzenfarbe. Eingefärbtes Wachsgranulat zum Einfärben von Kerzenwachs, Kerzengel, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen. Sie eröffnet Ihnen viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten beim Kerzengießen.

Produkteigenschaften:
Die zu verwendende Menge der Farbe ist abhängig von der gewünschten Farbintensität.
Sie lässt sich besonders einfach dosieren und löst sich sehr gut im flüssigem Wachs auf.
Sie ist lichtstabil und nicht fettend. Das bedeutet, wenn Sie die Kerze auch auf einem weißen Tuch oder ähnlichem einige Zeit stehen lassen können, ohne das die Kerze Rückstände hinterlässt.

Die Farbe enthält keine Fettsäuren, aber Triglyceride. Die verwendeten Triglyceride sind pflanzlichen Ursprungs (Ölpalme), aber RPSO SG zertifiziert.
Verwendung:
Geben Sie je nach gewünschter Farbintensität nach Ihren Vorstellungen Farbe in das geschmolzene Wachs. Während des Zugebens der Farben sollten Sie umrühren um eine gleichmäßige Färbung zu erhalten.
Die Kerzenfarben können in der geschmolzenen Wachsmasse beliebig untereinander vermischt werden. Da es feines Granulat ist, löst es sich schnell auf und man kann jeden gewünschten Farbton erreichen.
Man benötigt ca. 2 g Farbe für 1 kg Wachs.

Inhalt: 10 g (0,20 €* / 1 g)

Ab 1,99 €*
Auch mit dem Kristall-Struktur-Stearin (KW-1)ist die Spiralenpyramiden Kerze (KGF-330) in den hellblau (FW-30), neongelb (FW-453), neonorange (FW-457) und neonrosa (FW-458):
Spiralenzylinder (durchgehend) 70 x 229 Kerzengießform
  • Zylinder mit durchgehenden Spiralen Kerzengießform Durchmesser 70 mm Höhe 229 mm
  • Hochwertige Gießform aus recyceltem Polycarbonat
  • Hitzebeständig bis 140°C, 2 teilige Kerzengießform
  • Passender Docht, Abdichtungsmasse und eine Nadel werden mit geliefert
  • Einfach zu entformen
Verwendungsmöglichkeiten:
Die Kerzengießform "Zylinder" ist für Bienenwachs, Wachsgranulat, Kompositionswachs oder Kerzenstearin geeignet. Plan aufeinander gesteckt und ohne Schlitz ist die Kerzen gut zu Gießen und Entformen lassen. Als 2 Teile lassen sich Rohr und Sockel/Deckel auch besser reinigen.
Mit Kraft lässt sich der Sockel/Deckel von dem Rohr abnehmen und mit stärkerem Druck von oben wieder aufstecken.

Produkteigenschaften:
Die Kerzengießform besteht aus hochwertigem recyceltem Polycarbonat dadurch ist sie leicht trübe, aber geht leichter zu entformen. Sie ist für den mehrmaligen Gebrauch ausgelegt, bestehen aus 2 Teile, die nicht miteinander verklebt sind sondern abnehmbar. Das sieht nur auf der 1. Blick so aus, als wären diese verklebt. Wichtig dabei ist, dass vor dem Gießen überprüft wird, ob der „Deckel“ fest auf der Form sitzt. Wenn man die Form durch den Deckel anschaut, muss der Rand des Rohrs rundum auf dem Deckel sitzen. Auch sollte der Docht gut gespannt sein, damit kein Wachs austreten kann.
Weiter ist es wichtig, dass das Wachs auf mind. 85-90°C erwärmt wird, damit die Kerze sich problemlos aus der Form lösen kann.

Um eine optimale Kerze zu gießen, sollte der Temperaturunterschied zwischen Form und Wachs nicht all zu groß sein. Das ist besser für die Form und wenn das Wachs dann noch langsam bei Zimmertemperatur auskühlt und erhärtet, bekommt man die Kerze auch besser aus der Form heraus. Einfach die Form vor dem Gießen bei ca.60°C im Backofen erwärmen.
Welche Menge an Wachs wird benötigt?
Für diese Kerzengießform benötigen Sie ca. 680 g Wachs. Die genaue Menge an benötigtem Wachs kann vor dem Gießen bestimmt werden, in dem die Formen mit Wasser gefüllt und dessen Menge bestimmt wird. Das Gewicht des Wassers ist mit 0,86 zu multiplizieren um das Gewicht in Wachs zu ermitteln.

Welchen Docht brauche ich für diese Kerzengießform?
Für diese Kerzengießform empfehlen wird den gewachsten Flachdocht 3 x 15 bis 3x18.
Bei dem Flachdocht 3x18 bleibt ein minimaler Rand von der Kerze stehen. Bei dem Flachdocht 3x15 könnte es eventuell auch sein, dass die Kerze eher mal tunnelt.

Hinweis vom Hersteller:
Die Form aus recyceltem Polycarbonat sind recyclingbedingt leicht trübe bzw. man sieht leichte Striche im Material. Dies hat aber keinerlei Nachteil auf die Kerzen es ist ein rein optischer Mangel.
Alle Kerzenformen sind leicht konisch, damit man die Kerzen auch aus der Form lösen. Somit an der Spitze etwas kleiner als im Bodenbereich.
Alle Kerzenformen sind leicht konisch, damit man die Kerzen auch aus der Form lösen. Somit an der Spitze etwas kleiner als im Bodenbereich.

28,49 €*
Kerzenfarbe Pigment blau / hellblau 10g
  • Kerzenfarbe "Hellblau" von bekro zum Kerzengießen
  • geeignet zum Einfärben von Kerzenwachs, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen
  • Inhalt: 10 g für ca. 5 kg Wachs je nach gewünschter Farbintensität
  • Granulat, löst es sich schnell auf
  • lichtstabil und nicht fettend
Verwendungsmöglichkeiten:
Wunderschöne und kräftige Kerzenfarbe. Eingefärbtes Wachsgranulat zum Einfärben von Kerzenwachs, Kerzengel, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen. Sie eröffnet Ihnen viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten beim Kerzengießen.

Produkteigenschaften:
Die zu verwendende Menge der Farbe ist abhängig von der gewünschten Farbintensität.
Sie lässt sich besonders einfach dosieren und löst sich sehr gut im flüssigem Wachs auf.
Sie ist lichtstabil und nicht fettend. Das bedeutet, wenn Sie die Kerze auch auf einem weißen Tuch oder ähnlichem einige Zeit stehen lassen können, ohne das die Kerze Rückstände hinterlässt. Die Farbe enthält keine Fettsäuren, aber Triglyceride. Die verwendeten Triglyceride sind pflanzlichen Ursprungs (Ölpalme), aber RPSO SG zertifiziert.

Verwendung:
Geben Sie je nach gewünschter Farbintensität nach Ihren Vorstellungen Farbe in das geschmolzene Wachs. Während des Zugebens der Farben sollten Sie umrühren um eine gleichmäßige Färbung zu erhalten.
Die Kerzenfarben können in der geschmolzenen Wachsmasse beliebig untereinander vermischt werden. Da es feines Granulat ist, löst es sich schnell auf und man kann jeden gewünschten Farbton erreichen.
Man benötigt ca. 2 g Farbe für 1 kg Wachs.

Inhalt: 10 g (0,20 €* / 1 g)

Ab 1,99 €*
Flachdocht 3x15 gewachst 90cm
  • gewachster Flachdochte 90 cm lang.
  • gewachster Flachdocht Größe 3 x 15.
  • Universell verwendbare, hat keine Brennrichtung. Für reines Bienenwachs nicht geeignet!
  • Empfohlen für Kerzen mit einem Durchmesser von 6 cm bis 8 cm.
  • Zum Einstecken dickflüssige werdende Wachs.
Verwendungsmöglichkeiten:
Zum Einstecken in den abgekühlten, dickflüssige werdende Wachs. Man kann jedes hitzebeständiges Gefäß verwenden. Perfekt natürlich für Kerzengel oder unser Knetwachs.

Produkteigenschaften:
Der Flachdocht wurde aus hochwertigen Garnrohstoffen nach OEKO-TEX® Standard 100 hergestellt, er ist schadstoffgeprüft, gesundheitlich einwandfrei.
Mit gewachsten Dochten ist es leichter Kerzen zu gießen, wo das Gefäß vorher mit Wachs befüllt wird.

Gewachste Dochtmeter haben einige Vorteile, die sie für das Kerzengießen und den Kerzengebrauch attraktiv machen können:

Durch das Wachsen werden die Baumwollfasern des Dochtes stabilisiert und gestärkt. Dies führt zu einem steiferen Docht, der während des Gießens und Aushärtens des Wachses besser seine Form behält.

Der Wachsmantel erleichtert oft das Einfädeln des Dochtes durch den Dochtstab oder die Vorrichtung beim Gießen von Kerzen.

Der Wachsmantel kann dazu beitragen, dass der Docht beim Brennen weniger neigt, zu flimmern oder sich zu teilen. Dies trägt zu einer stabilen Flamme und einer gleichmäßigen Verbrennung bei.

Gewachste Dochtmeter können dazu neigen, weniger Rauch und Ruß zu erzeugen, da der Wachsmantel dazu beiträgt, die Verbrennung zu kontrollieren und zu stabilisieren.

Der Wachsmantel kann die Fähigkeit des Dochtes verbessern, Wachs aufzusaugen, was zu einer besseren Brennleistung führen kann.

Vermeidung von Nachtränken:

In einigen Fällen kann der Wachsmantel genug Wachs absorbieren, um das Vorbehandeln des Dochtes durch den Hersteller zu reduzieren oder sogar zu eliminieren.

Der Wachsmantel kann dem Docht ein glatteres Aussehen verleihen und dazu beitragen, dass er beim Gießen der Kerzen ordentlich und professionell aussieht.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Auswahl des Dochtmeters auch von anderen Faktoren wie dem Kerzentyp, der Wachsart und der Kerzengröße abhängt. Gewachste Dochtmeter sind jedoch eine beliebte Wahl für viele Kerzenhersteller aufgrund ihrer Stabilität und ihrer positiven Auswirkungen auf die Brennleistung.

Verwendung:
Hitzebeständiges Gefäß mit flüssigem Wachs füllen und den gewachsten Docht in der Mitte oder mehrere gewachste Docht gleichmäßig platzieren.
Auch geeignet für:

  • Kerzensand
  • Gelkerzen
  • Schwimmkerzen
  • Teelichter
  • Wachskerzen
In Abhängigkeit vom Durchmesser der Kerze empfehlen wir folgende Dochtgrößen:

Flachdocht 3x4 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 22 mm
Flachdocht 3x5, 3x6 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 30 mm
Flachdocht 3x7, 3x8, 3x9 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 40 mm
Flachdocht 3x9, 3x10 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 50 mm
Flachdocht 3x11, 3x12, 3x13 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 60mm
Flachdocht 3x15 für Kerzen mit einem Durchmesser 60mm bis 80 mm
Flachdocht 3x18, 3x20 für Kerzen mit einem Durchmesser 70 mm bis 100 mm
Flachdocht 3x25 und 3x27 für Kerzen mit einem Durchmesser bis 130 mm

Natürlich ist die Größe des Dochtes immer noch abhängig von dem Wachs welches man verwendet. Aber auch die Kerzenfarbe und die Zugabe des Duftes muss man auch berücksichtigen! Sind die Farben dunkel, sollte der Docht ein bisschen größer sein. Gießt man Kerzen im Glas, kann der Docht ein bisschen kleiner sein. Ausprobieren ist immer gut!

Ab 0,47 €*
Auch pastellfarbend werden die Kerzenfarben Neonfarben natürlich mit der Wachssorte Fein-Glattes-Stearin. Das Bild zeigt wir die fertig gegossene Kerzen mal mit ungefärbt Stearin oben, in der Mitte mit den neonrosa (FW-458) und unten neonpink (FW-454):
Stearin-Fein-Glatt 1kg
  • 1 kg reinweißes Stearin aus pflanzlichem Ursprung, speziell für die Kerzenherstellung mit einer glatten Oberfläche geeignet.
  • Durch das Beimischen von 10% bis 20% Kerzenstearin zu Wachsgranulat erhalten die Kerzen eine schöne weiße Farbe.
  • Der Schmelzpunkt liegt zwischen 52°C und 57°C, wobei die optimale Gießtemperatur bei 75°C bis 80°C liegt.
  • Die Kerzen werden dadurch härter und glatter und eignen sich auch perfekt für Kerzenmelts.
Produkteigenschaften:


Dieses pflanzliche Wachs eignet sich sowohl für reines Stearin-Kerzenmaterial mit einer glatten Oberfläche als auch für Kerzen, die durch das Beimischen von 10% bis 20% Kerzenstearin eine schöne weiße Farbe erhalten. Es ist vor allem für Kerzen in Gläsern oder Behältern geeignet, da es kaum schrumpft.
Wenn Sie stehende Kerzen gießen möchten, empfehle ich die Verwendung von Formen aus recyceltem Polycarbonat, aus denen sich das Stearin leicht entformen lässt, ohne dass Schrumpfwachs erforderlich ist. Es lässt sich gut mit unseren Kerzenfarben einfärben und verbessert gleichzeitig die Brenneigenschaften und Brenndauer der Kerze. Lassen Sie die Kerzen bei Zimmertemperatur aushärten!

Verarbeitung:
Die einfachste Methode ist es, das Stearin in eine Dose zu füllen und diese in einem Wasserbad zu erhitzen. Schmelzen Sie das Wachs nie direkt im Topf, da die Temperatur nicht kontrollierbar ist. Gießen Sie das Stearin in ein geeignetes Gefäß, platzieren Sie es in einem Wasserbad und erhitzen Sie es langsam. Fügen Sie Farbe oder Duft hinzu und rühren Sie gut um.
Wenn das Gefäß zu heiß wird, können Sie es mit einem Dosenöffner sicher halten und direkt gießen. Verwenden Sie idealerweise mehrere Gießformen gleichzeitig. Falls die Gießform einen Eingang für den Docht hat, fädeln Sie ihn ein, machen Sie einen Knoten und verschließen Sie das Loch mit Abdichtungsmasse oder Klebewachs (beides in unserem Zubehör erhältlich). Führen Sie dann das andere Ende des Dochtes (das am Kerzenfuß sein wird) zwischen zwei Schaschlik-Stäbchen durch, die jeweils am Ende mit Gummibändern zusammengehalten werden, um den Docht straff und gerade zu halten.
Gießen Sie das flüssige Stearin langsam und vorsichtig in die Gießform, nachdem Sie es erneut gut umgerührt haben, da sich die Farbe oft am Boden absetzt. Stellen Sie sicher, dass die Gießform während des Gießens geradesteht und nicht wackelt. Lassen Sie das Stearin langsam und vorsichtig gießen, um ein Überlaufen zu vermeiden.
Wenn das Stearin an der Luft aushärtet, bildet es deutliche Höhenunterschiede in der Oberfläche, ähnlich einem 3D-Relief. In einer Gießform bleibt die Oberfläche glatt, jedoch bilden sich schneekristallähnliche 2D-Strukturen, die anders aussehen.
Nachdem die Kerze vollständig ausgehärtet ist, schneiden Sie den Docht an der Kerzenspitze ab und ziehen Sie die Kerze aus der Form. Falls dies schwierig ist, können Sie heißes Wasser über die Form laufen lassen. Schneiden Sie anschließend den Docht am Kerzenfuß ab, und Ihre selbst gegossene Kerze ist fertig!

Ab 7,99 €*
Zylinder D 60 mm H 280 mm Kerzengießform
  • Zylinder Kerzengießform Durchmesser 60 mm Höhe 280 mm
  • Hochwertige Gießform aus recyceltem Polycarbonat
  • Hitzebeständig bis 140°C, 2-teilige Kerzengießform
  • Passender Docht, Abdichtungsmasse und eine Nadel werden mit geliefert
  • Einfach zu entformen
Verwendungsmöglichkeiten:
Die Kerzengießform "Zylinder" ist für Bienenwachs, Wachsgranulat, Kompositionswachs oder Kerzenstearin geeignet. Plan aufeinander gesteckt und ohne Schlitz ist die Kerzen gut zu Gießen und Entformen lassen. Als 2 Teile lassen sich Rohr und Sockel/Deckel auch besser reinigen.
Mit Kraft lässt sich der Sockel/Deckel von dem Rohr abnehmen und mit stärkerem Druck von oben wieder aufstecken.

Produkteigenschaften:
Die Kerzengießform besteht aus hochwertigem recyceltem Polycarbonat dadurch ist sie leicht trübe, aber geht leichter zu entformen. Sie ist für den mehrmaligen Gebrauch ausgelegt, bestehen aus 2 Teile, die nicht miteinander verklebt sind sondern abnehmbar. Das sieht nur auf der 1. Blick so aus, als wären diese verklebt. Wichtig dabei ist, dass vor dem Gießen überprüft wird, ob der „Deckel“ fest auf der Form sitzt. Wenn man die Form durch den Deckel anschaut, muss der Rand des Rohrs rundum auf dem Deckel sitzen. Auch sollte der Docht gut gespannt sein, damit kein Wachs austreten kann.
Weiter ist es wichtig, dass das Wachs auf mind. 85-90°C erwärmt wird, damit die Kerze sich problemlos aus der Form lösen kann.
Um eine optimale Kerze zu gießen, sollte der Temperaturunterschied zwischen Form und Wachs nicht all zu groß sein. Das ist besser für die Form und wenn das Wachs dann noch langsam bei Zimmertemperatur auskühlt und erhärtet, bekommt man die Kerze auch besser aus der Form heraus. Einfach die Form vor dem Gießen bei ca.60°C im Bachofer erwärmen.

Welche Menge an Wachs wird benötigt?
Für diese Kerzengießform benötigen Sie ca. 700 g Wachs. Die genaue Menge an benötigtem Wachs kann vor dem Gießen bestimmt werden, in dem die Formen mit Wasser gefüllt und dessen Menge bestimmt wird. Das Gewicht des Wassers ist mit 0,86 zu multiplizieren um das Gewicht in Wachs zu ermitteln.

Welchen Docht brauche ich für diese Kerzengießform?
Für diese Kerzengießform empfehlen wird den Flachdocht 3x13 bis 3 x 15.
Bei dem Flachdocht 3x15 bleibt ein minimaler Rand von der Kerze stehen. Bei dem Flachdocht 3x12 könnte es eventuell auch sein, dass die Kerze eher mal tunnelt. Sie können auch den Runddocht 7 verwenden, bei Verwendung von Kerzenresten den Bienenwachsdocht 7 oder wenn man Stearinkerzen gießen möchte den Stearindocht 100. Wir legen einen gewachsten Flachdocht 3x15.

Denke daran, dass es normalerweise eine gewisse Anpassungsphase gibt, um den perfekten Docht für deine speziellen Kerzen zu finden. Sei geduldig und experimentiere, bis du die beste Kombination für deine Bedürfnisse gefunden hast.

Hinweis vom Hersteller:
Die Form aus recyceltem Polycarbonat sind recyclingbedingt leicht trübe bzw. man sieht leichte Striche im Material. Dies hat aber keinerlei Nachteil auf die Kerzen es ist ein rein optischer Mangel.
Alle Kerzenformen sind leicht konisch, damit man die Kerzen auch aus der Form lösen. Somit an der Spitze etwas kleiner als im Bodenbereich.

24,99 €*
Kerzenfarbe Pigment rosa neon 10g
  • Kerzenfarbe "neonrosa" von bekro zum Kerzengießen
  • geeignet zum Einfärben von Kerzenwachs, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen
  • Inhalt: 10 g für ca. 5 kg Wachs je nach gewünschter Farbintensität
  • Granulat, löst es sich schnell auf
  • lichtstabil und nicht fettend
Verwendungsmöglichkeiten:
Wunderschöne und kräftige Kerzenfarbe. Eingefärbtes Wachsgranulat zum Einfärben von Kerzenwachs, Kerzengel, Überziehen von Kerzen oder zum Kerzenziehen. Sie eröffnet Ihnen viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten beim Kerzengießen.

Produkteigenschaften:
Die zu verwendende Menge der Farbe ist abhängig von der gewünschten Farbintensität.
Sie lässt sich besonders einfach dosieren und löst sich sehr gut im flüssigem Wachs auf.
Sie ist lichtstabil und nicht fettend. Das bedeutet, wenn Sie die Kerze auch auf einem weißen Tuch oder ähnlichem einige Zeit stehen lassen können, ohne das die Kerze Rückstände hinterlässt.

Die Farbe enthält keine Fettsäuren, aber Triglyceride. Die verwendeten Triglyceride sind pflanzlichen Ursprungs (Ölpalme), aber RPSO SG zertifiziert.
Verwendung:
Geben Sie je nach gewünschter Farbintensität nach Ihren Vorstellungen Farbe in das geschmolzene Wachs. Während des Zugebens der Farben sollten Sie umrühren um eine gleichmäßige Färbung zu erhalten.
Die Kerzenfarben können in der geschmolzenen Wachsmasse beliebig untereinander vermischt werden. Da es feines Granulat ist, löst es sich schnell auf und man kann jeden gewünschten Farbton erreichen.
Man benötigt ca. 2 g Farbe für 1 kg Wachs.

Inhalt: 10 g (0,20 €* / 1 g)

Ab 1,99 €*
Als letztes waren unsere Sojawachs Flocken dran, da die Sojawachs Flocken selbst einen leichten Creamton haben, verändern sich dabei auch die Farben sehr. Gerade bei den neongelb (oben) kann man die Farbveränderung gut sehen. Das neonrosa bekommt bei den Sojawachs Flocken auch eine milchige Färbung. Unten haben wir die Sojawachs Flocken nicht gefärbt, da der Farbton selbst sehr schön ist: